Social Impact Lab Bonn

Ein Mann steht vor einer Gruppe von Menschen und lacht.
  • Social Impact Lab

    Grafische Darstellung einer Rakete.

    Wir unterstützen sozial-innovative Gründer*innen in der Start- und Gründungsphase mit inklusiven und barrierefreien Qualifizierungs-programmen. Neben dem neunmonatigen Stipendienprogramm in unserem Coworking Space bieten wir mit Inklusionsmacher auch ein flexibles, themenspezifisches Unterstützungsprogramm mit Innovationssprints, Coaching und selbstständiger Projektarbeit an.

  • Community

    Grafische Darstellung einer Gruppe von Personen.

    Das Social Impact Lab Bonn ist das erste inklusive Innovationslabor und ein Hotspot für Social Entrepreneurship in der Metropolregion Rhein-Ruhr. Wir wollen Veränderungen bewirken und all jene unterstützen, die unsere Gesellschaft positiv verändern - mit neuen Produkten, Dienst-leistungen, Projekten und Ideen für den Großraum Bonn und darüber hinaus.

  • Coworking

    Grafische Darstellung eines Laptops.

    In den Räumlichkeiten des Social Impact Lab Bonn bieten wir auf 500qm Coworking-Arbeitsplätze, Veranstaltungen & Netzwerk-Events sowie fachliche Qualifizierung für Social Entrepreneurs. Social Startups erhalten ein breit gefächertes Unterstützungsangebot zur Entwick-lung sozialer Innovationen. Wir ermöglichen inklusives Arbeiten in barrierefreien Räumen.


  • Schaut mal rein! 

    Unsere Eröffnung am 6. Juli war wunderschön - und für alle, die nicht dabei sein konnten, haben wir diesen schönen Video-Rückblick.


Unsere Programme

  • Lab Bonn Stipendium

    Das Lab Bonn Stipendium unterstützt Social Startups in der Region Bonn mit individuellem Coaching, Qualifizierung, Zugang zu relevanten Netzwerken und barrierefreien Coworking Arbeitsplätzen bei der unternehmerischen Realisierung ihrer sozial-innovativen Idee.

    Mehr erfahren

  • InklusionsMacher

    Logo des InklusionsMacher Stipendiums

    InklusionsMacher richtet sich an alle, die inklusive Innovationen in unserer Gesellschaft entwickeln und ihre Ideen in ein sozial wirksames Unternehmen überführen möchten. Im Zentrum steht die Entwicklung von Lösungen, welche allen Menschen gleichberechtigte Teilhabe ermöglichen.

    Mehr erfahren


StartHope@Home

StartHope@Home richtet sich an nach Deutschland geflüchtete Menschen, die freiwillig in ihre Heimatländer zurückkehren wollen. Das kostenlose Programm unterstützt unsere Teilnehmer*innen Schritt für Schritt bei der Entwicklung und Gestaltung ihrer Unternehmensidee und neuer Zukunftsperspektiven. Es bietet gezielte und individuelle Coachings und Workshops, um die Teilnehmer*innen auf den beruflichen Wiedereinstieg im Herkunftsland vorzubereiten.

Das Programm wird bei unseren Nachbarn in Köln angeboten.

Mehr erfahren


  • Veranstaltungen

    Was ist eigentlich ein Sozialunternehmen und wie gründe ich eine Organsation, bei der die Lösung eines gesellschaftlichen Problems im Vordergrund steht? Meldet euch an für den Workshop am 23. Januar!

  • Newsletter

    Grafische Darstellung eines Briefes.

    Hier kannst du dich zu unserem monatlich versendeten Newsletter "Social Impact News, Jobs und Events" anmelden.

    HIER ANMELDEN.


Newsletter Social Impact



  • Logo des Social Impact Lab Bonn.
  • Das Social Impact Lab Bonn ist eine gemeinsame Initiative der Aktion Mensch, der DEVK Asset Management, der Deutschen Post AG und der Social Impact gGmbH.

    Logo der Aktion Mensch.
    Logo der DEVK Asset Management.